Dienstag, 10. Februar 2015

Gemeinsam lesen #1

Hallo liebe Leser! :)

ich werde ab dieser Woche auch bei der Aktion Gemeinsam lesen mitmachen. Ich habe bei anderen Blogs immer gerne mitgelesen und möchte jetzt auch selber Hand anlegen. ^^

Veranstaltet von Schlunzenbücher und Weltenwanderer

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
  Hereos of Olympus - The Blood of Olympus von Rick Riordan, zur Zeit bin ich auf Seite 76.
 
2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite? 
"There are too many of them."

3. Was willst du unbedingt zu diesem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was 
immer du willst)
So hart das auch klingt, ich fange an dieses Buch zu hassen. Die ganze Helden des Olymp - Reihe finde ich richtig toll, aber mit dem letzten Band komme ich nicht zurecht. Die Handlung geht mir viel zu schleppend voran und alles zieht sich, dass es nicht gerade dünn ist macht die Sache auch nicht leichter... Am liebsten würde ich es nicht lesen, aber das kann ich dann doch nicht übers Herz bringen und quäle mich jetzt durch, da es meine Challenge für Februar ist.

4. Dicke Wälzer (ab 500 Seiten) - lest ihr sie gerne oder scheut ihr euch davor? Und warum?
Grundsätzlich lese ich lieber dicke Bücher, ich will ja länger unterhalten werden als nur eine Stunde. Es kommt aber auch auf das Buch an, die Geschichte sollte nicht langweilen. Wenn es sich aber zieht wie alter Kaugummi dann verliere ich schnell die Lust an solchen Büchern, wie man an meiner derzeitigen Lektüre sehen kann. ^^


Einen schönen Abend wünscht euch

Kati   

Kommentare:

  1. Hallo Kati,

    auch du liest englische Bücher. Da bist Du heute nicht die einzige, die ich besucht habe. *gg*
    Nur schade, dass Dich Dein aktuelles Buch nicht so unterhalten kann, wie die vorherigen Bände.

    Bei Wälzern bin ich eher bereit bei Langeweile, das Buch abzubrechen. Dünnere Exemplare lese ich durch und quäle mich halt weiter.
    Ich hoffe, dass Dich Dein Buch doch noch begeistern kann.

    Ganz liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oft bevorzuge ich Englische Bücher den Deutschen, vor allem wenn das Original auf Englisch geschrieben wurde. :)
      Ich habe bisher noch nie ein Buch abgebrochen, irgendwie tut es mir Leid wenn ich es ungelesen im Regal stehen habe...

      Schön dass du vorbeigeschaut hast! ^^

      Löschen
  2. Hi Kati!

    Schön,dass du jetzt auch mitmachst :)
    Von Rick Riordan hab ich erst kürzlich die Percy Jackson Reihe anfangen wollen - ich hab den ersten Band dann leider schon abgebrochen. Irgendwie kam ich gar nicht rein in die Geschichte, obwohls ja recht witzig geschrieben war. Ich hoffe, das Buch wird noch besser und doch noch spannend, ist ja nicht so schön, wenn der letzte Band dann nicht gefällt ...

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit Percy Jackson hatte ich auch so meine Probleme, mit Helden des Olymp bis auf den letzten Band eigentlich nicht..
      Das hoffe ich auch, ich muss mich aber erst dazu überwinden es überhaupt weiterzulesen. ^^

      Löschen