Dienstag, 20. Oktober 2015

Gemeinsam Lesen #5


Hallo liebe Leser! :)

Zurück im Bloggergeschehen gibt es natürlich wieder auch regelmäßig Gemeinsam Lesen im Neverland. Ich hoffe das bringt mich auch dazu, allgemein wieder mehr zu schreiben.
                                                         
Veranstaltet von Schlunzenbücher

                                                                      
1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du? 
Frisch im Oktober rausgekommen ist der erste Band der neuen Reihe von Rick Riordan, den ich mir als Fan der nordischen Mythologie unbedingt holen musste: Magnus Chase and the Gods of Asgard - The Sword of Summer. Derzeit bin ich auf Seite 283.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"I don't remember landing." (Ich kann mich nicht erinnern, gelandet zu sein.)

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Als Rick Riordan seine neue Reihe angekündigt hat und ich gesehen habe, dass es um die nordische Mythologie gehen wird, bin ich dezent aus dem Häuschen gewesen. Ich liebe Geschichte allgemein und Kelten, Wikinger und deren Mythologie haben es mir besonders angetan. Kein Wunder, dass auch Thor mein Lieblings-Marvelheld ist (was auch rein gar nichts mit Chris Hemsworth zu tun hat :D). Ich bin jetzt ungefähr in der Hälfte des Buches und muss sagen, dass es mir wirklich gut gefällt, ich bin sehr gespannt, wie es in der Reihe weitergehen wird. Magnus Chase als Hauptperson gefällt mir persönlich auch viel mehr als Percy Jackson.

4. Wenn man eine Buchreihe liest, wird am Anfang der Bücher ja häufig ausführlich auf die Vorgänger verwiesen. Findest du das eher störend oder gefällt dir diese Erinnerungsstütze? 
Wenn am Anfang von Büchern der Vorgängerteil zusammengefasst ist, überspringe ich meist diese Seiten, weil ich immer so vertieft bin in das Geschehen, dass ich unbedingt gleich wissen will, wie es weitergeht. Stören tut es mich nicht, man muss es ja nicht lesen wenn man nicht möchte. ^^ 


Einen schönen Dienstagabend wünscht euch
Kati  

Kommentare:

  1. Hallo Kati, :)
    ich kenne von Rick Riordan nur die Percy Jackson-Reihe und fand die echt gut. :) Möchte in Zukunft auf jeden Fall auch noch mehr von ihm lesen. :) Dir viel Spaß mit dem Buch. :)
    Wenn die Zusammenfassung am Anfang steht und man überspringen kann, dann finde ich das auch am besten. Leider ist das ja meistens nicht der Fall und die Zusammenfassung steht mitten im Buch. Dann kommt es auf jeden Fall auf die Umsetzung an. :)

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn dir Percy Jackson gefallen hat, empfehle ich dir die Helden des Olymp-Reihe, die fand ich sogar noch besser als Percy Jackson. :) Dankesehr. ^^
      Stimmt, das habe ich nicht bedacht. :D Aber ich glaube Bücher, wo es mittendrinn zusammengefasst ist, sind mir noch nicht wirklich untergekommen.

      Liebe Grüße,
      Kati

      Löschen
  2. Hallo Kati,

    ich liebe Romane mit mythologishen Hintergründen. Leider hab ich von dem Autor noch nichts gelesen. Aber habs immer wieder vor. Das muss sich umbdingt ändern, echt... Wie es scheint scheint auch diese reihe dann etwas für mich zu sein.

    Danke also für den Tip!

    Bei Frage 4 hab ich so geantwortet... Es ist ok, solange es nicht zu lange ausgebreitet wird. Ich bräuchte es nicht, aber manchmal ist es praktisch wenn man ein Jahr oder noch länger auf die Fortsetzung warten muss. Am besten fänd ich allerdings Rückblenden. Das find ich dann weniger aufdringlich als über 1 oder 2 Kapitel die Zusammenfassung.

    Liebe Grüsse
    Alex

    AntwortenLöschen