Donnerstag, 2. April 2015

[TAG] Würdest du lieber...

Hallo liebe Leser! :)

Die liebe Aleshanee hat mich getaggt und auch wenn das schon länger her ist, mache ich trotzdem sehr gerne mit. Die Fragen sind nicht sehr leicht, das hat den Tag für mich umso interessanter gemacht.


  
Würdest du lieber...


1. ... für den Rest deines Lebens nur noch Trilogien lesen ODER nur noch Einzelbände?

Zum größten Teil lese ich zwar Trilogien und längere Reihen, aber ich würde mich eher für die Einzelbände entscheiden. Es spricht ja nichts dagegen, eine Bücherreihe in einem Buch zusammenzufassen. :D

2. ... für den Rest deines Lebens nur noch Bücher von AutorINNEN lesen oder von AutorEN?

Ich achte gar nicht darauf, ob es sich um eine Autorin oder einen Autor handelt, wenn ich mir ein Buch kaufe. Es kommt ja auf die Geschichte an. In meinem Bücherregal ist das Autorin/Autor Verhältnis ziemlich ausgeglichen, deshalb gibt es hier keine eindeutige Antwort von mir.

3. ... für den Rest deines Lebens Bücher nur noch "offline" in der Lieblingsbuchhandlung kaufen ODER nur noch im Internet, wobei du dich für einen Anbieter entscheiden musst.

Da kann ich eine klare Antwort geben: in der Lieblingsbuchhandlung. Zum einen liebe ich es, mir Bücher anzuschauen bevor ich sie kaufe und ich kann mir in "meiner" Buchhandlung auch immer Bücher bestellen lassen. ^^

4. ... haben, dass all deine Lieblingsbücher als Kinofilme ODER als Fernsehserien verfilmt werden? 

Ist auch wieder schwierig zu sagen, ob ich eine Buchverfilmung mag oder nicht kommt auf die Umsetzung an. Bei Maze Runner mochte ich den Film zum Beispiel sehr, Rubinrot und Percy Jackson gar nicht. Aber grundsätzlich würde ich eher Serie sagen, bei Filmen muss fast immer etwas ausgelassen werden.

5. ... für den Rest deines Lebens nur 5 Seiten pro Tag lesen dürfen ODER 5 Bücher pro Woche lesen müssen?

5 Seiten pro Tag? Nicht mir mir, das würde ich nicht aushalten. Lieber 5 Bücher pro Woche lesen müssen. :D

6. ... dein Geld als professioneller Rezensent verdienen ODER als Autor?

Ich würde mich anfangs als Rezensent über Wasser halten bis sich meine Bücher gut verkaufen. Dann als Autor. ^^

7. ... für den Rest deines Lebens immer wieder (nur noch) deine 20 Lieblingsbücher lesen ODER nur noch Bücher, die du nicht kennst?

Es passiert nur selten, dass ich ein Buch mehrmals lese, ausser ich warte sehnlichst auf die Fortsetzung. Und eigentlich habe ich auch keine richtigen Lieblingsbücher, es gibt Bücher die ich toll finde und welche, die ich nicht so gut finde. Deshalb entscheide ich mich hier für Bücher, die ich noch nicht kenne.

8. ... Bibliothekar ODER Buchhändlerin sein?

Wer träumt nicht von einem eigenen, kleinen, kuschligen Buchladen? Man hat all die Bücher zur Verfügung, kann Schmökern und verdient nebenbei auch Geld. Wie viel, weiß ich zwar nicht, aber hätte ich die Wahl, dann würde ich nicht lange überlegen.

9. ... für den Rest deines Lebens nur noch dein Lieblingsgenre lesen ODER alle Genre ausser deinem Lieblingsgenre?

Genauso wie ich keine Lieblingsbücher habe, habe ich auch kein Lieblingsgenre. Zwar überwiegt Fantasy in meinem Regal, aber genauso gerne lese ich auch Krimis oder Liebesromane (ja, manchmal brauche ich auch sowas :D). 

10. ... für den Rest deines Lebens nur noch Printbücher lesen ODER nur noch ebooks? 

Müsste ich mich entscheiden, würde ich Printbücher nehmen. Ebooks kaufe ich mir nur dann, wenn der Preis wirklich eindeutig niedriger ist als der von den Taschenbüchern. Die Deutschen ebooks sind aber vergleichsweise ziemlich teuer, wie ich finde. Meinen Kindle habe ich ziemlich gerne, aber er/es (der Kindle, das Kindle? Ich weiß es nicht... :D) kann für mich das Gefühl, ein Buch in der Hand zu halten, nicht ersetzen.


Ich freue mich, diesen Tag gemacht haben zu können, es waren wirklich tolle Fragen bei denen ich mir echt Gedanken machen musste. Ich hoffe, ihr seid alle gut durch den 1. April gekommen. :)


Einen (trotz des ekligen Wetters) schönen Donnerstag wünscht euch

Kati

Kommentare:

  1. Hey Kati!

    Freut mich sehr, dass du den TAG noch gemacht hast! Ich fand die Fragen teilweise auch sehr schwer!
    Gerade bei Autor oder Autorin, das ist mir ziemlich egal! Und ich möchte weder auf mein Lieblingsgenre (Fantasy) noch auf die anderen Genre verzichten!

    Bei Serien bin ich der gleichen Meinung, im Film kommt meistens einiges zu kurz ^^

    Ganz liebe Grüße und schöne Feiertage!
    Aleshanee

    AntwortenLöschen
  2. Offline, Serien, Fünf Bücher pro Woche, Autor, Lieblingsbücher... alle anderen Fragen sind doof. Zum Beispiel Bibliothekarin oder Buchhändlerin: als Bibliothekarin wäre ich nicht so kommerziell, hätte aber wahrscheinlich Geldprobleme, wäre abhängig und dürfte das ganze nicht so persönlich gestalten. Als Buchhändlerin hätte ich deutlich mehr Möglichkeiten, aber die Tatsache, dass ich Geld verlange, würde mir ein bisschen die Freude trüben...

    Übrigens: Magst du fantastische Fragen?

    AntwortenLöschen